Elternbeirat

Der Elternbeirat ist das Sprachrohr der Eltern, der bei inhaltlichen und organisatorischen Angelegenheiten mitarbeitet.
Für das gesamte Montessori-Kinderhaus wird ein Elternbeirat für ein Jahr gewählt. Der Elternbeirat umfasst im Optimalfall sechs Mitglieder. Ein EB Mitglied übernimmt die Position des Vorsitzenden. Dieser EB Vorsitzende benötigt eine Stellvertretung. Weitere EB Mitglieder fungieren als Ansprechpartner zum Thema Arbeitskreise und als Kassenwart.

Unser Elternbeirat 2020/2021

Bild folgt Bild folgt Bild folgt Bild folgt

Bild folgt

Kathrin Kraneiß,  Stefan Wyk,  Cindy Cunha,  Kathrin Isbilen, Josefine Hitzler und Peter Schrell

Aufgabenbereiche:

  • Ansprechpartner sein für Eltern und pädagogisches Team
  • Bündeln von Wünschen und Vorschlägen der Eltern zur Weitergabe
  • Vermittlung bei Konflikten
  • Repräsentation des Kinderhauses bei Veranstaltungen
  • Mitwirkung an regelmäßig durchzuführenden Elternumfragen
  • Teilnahme an Gesprächen zwischen Kinderhausleitung und dem Vorstand
  • Organisation von Festen/Öffentlichkeitsarbeit

Im Elternbeirat sind sie nahe an den Teams und werden in wichtigen Entscheidungen vorab gehört und zu Rate gezogen. Die Aufgaben sind sehr vielfältig und interessant. Schön wäre, wenn Ihnen ein harmonisches Miteinander im Kinderhaus am Herzen liegt und sie sich als Bindeglied zwischen Eltern und Team einbringen möchten.

 
Mitglieder des Vorstands, des Elternbeirats, sowie alle AK-Leiter müssen keine Arbeitsstunden am Ende des Kinderhausjahres nachweisen.